Header Image
img_4418

Guten Rutsch!!!

Den Vorsätzen, den guten, alten, den bleiben wir stets treu, wir woll´n sie gerne behalten, sie sind ja noch wie neu! Dichter unbekannt Wir wünschen allen unseren Leserinnen und Lesern ein gutes neues Jahr!

bistum-4

Weihnachten ist das ganze Jahr

„Heilig Abend ist für mich das Unwort des Jahres“, erklärt die Pflegedienstleiterin der Tibus Residenz, Ute Warschun, zum Einstieg in das Gespräch. Durch diese ehrlichen Worte hat sie den Weg für einen offenen und konstruktiven Dialog geebnet. Einen Dialog mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bischöflichen Generalvikariats von der Hauptabteilung Seelsorge. Sie kamen im Rahmen ihrer […]

head-580892_960_720

Gedächtnistraining für Senioren – Teil 11: Text entziffern

Lieber Senior, liebe Seniorin, ich hoffe, Sie hatten ein schönes Weihnachtsfest! Dann gibt es bei Ihnen im Kopf die besten Bilder zum Memorieren. Und doch stürzen wir uns wieder in den profanen Alltag. Haben Sie gemerkt, dass sich ein kleiner inhaltlicher Fehler in den vorherigen Text eingeschlichen hat? Wenn Sie ihn entdeckt haben, dann haben […]

krippe-der-dtibus-residenz

Schöne Festtagsgrüße!

Viele nette Wünsche von Geschäftspartnern, Bekannten und Freunden erreichten uns vor Weihnachten. Ein Gruß kam unerwartet und hat wohl gerade deshalb viel Freude bereitet! Es war der Weihnachtsgruß unserer Türmerin von Münster. Sie schreibt u.a.: „Abends in der Turmstube blicke ich hinunter zur Tibus Residenz und winke mit dem Licht…“ Wie schön, dass unsere Tibus Residenz so liebevoll […]

img_0318

Gedächtnistraining für Senioren – Teil 10: Visualisierung

Liebe Leserin, lieber Leser, ich habe Ihnen ja versprochen, dass wir heute einen Test zur Visualisierung machen. Also los! Sie sehen hier unten 20 Bilder. Glauben Sie, dass Sie sich merken können, welches Bild mit welchem ein Paar bildet? Bei allen 10 Paaren? Ich sage: Sie können das! Gehen Sie von Bild zu Bild und […]

Konzert in der Tibus Residenz

Adventskonzert in der Tibus Residenz

Es war ein Überraschungskonzert zum Advent, das am Freitag in der Tibus Residenz geboten wurde! Ein Konzert, das den 130 Besuchern im voll besetzen Veranstaltungssaal der Residenz besonders viel Freude bereitete! Familie Séférian war da! Das heißt: Mama Susanne Rieger-Séférian, Tochter Marie und Papa Jean-Claude! Elisabeth Becher, Bewohnerin der Tibus Residenz und seit Jahrzehnten Freundin der Familie, […]

rundschau-dezember-2016

Das neue Seniorenmagazin ist da: Rundschau Dezember – Februar 2017

Die neue Ausgabe des Seniorenmagazins „Rundschau“ ist da! Wir freuen uns, pünktlich zum 1. Dezember 2016 die neue Ausgabe unseres Seniorenmagazins „Rundschau“ präsentieren zu können. Wir, das ist das Redaktionsteam, das sich aus schreibinteressierten Seniorinnen, einem Senior und zwei Mitarbeiterinnen der Residenz zusammensetzt. Jeden Donnerstagvormittag diskutieren wir engagiert mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, manchmal auch kontrovers – […]

eroeffnungsfeier

Flow Art in der Tibus Residenz

Kunst quasi zum Dessert Es gab schon viele Ausstellungen in der Tibus Residenz. Meist waren es Hobbykünstler, die mit zum Teil sehr beeindruckenden Werken ihr Können präsentierten. Aktuell zeigt die Residenz eine Ausstellung, bei der – im wahrsten Sinne des Wortes – „Hobbykünstler“ ihre Arbeiten zeigen. Es sind unter anderem auch Bewohnerinnen und Bewohner der […]

Mitarbeiterin der Tibus Residenz

Einfach so! – für Mitarbeiterin der Tibus Residenz

Es sind die Kolleginnen der Rezeption, die Jutta Floren, Mitarbeiterin der Tibus Residenz, mit dem Lebkuchenherzen „Einfach so!“ spontan danke sagen wollten. Sie kauften es ihr auf dem Weihnachtsmarkt. „Wir finden es toll, dass Jutta immer wieder – wenn es die Zeit zwischendrin erlaubt – die Aufgaben unseres erkrankten Kollegen Helmut übernimmt“ erklärt Martina Cöln, die als […]

img_3782

1933 – Seniorin erinnert sich an ihre China-Reise 1933

Von 1933 bis 1935 lebte Ursula Essigke in China, in Nanking, dem heutigen Nanjing „Ich bin 1933 mit meiner Mutter nach China ausgereist. Wir traten diese große Fahrt an, da mein Vater als Militärberater der chinesischen Regierung von Chiang Kai Shek schon seit einem Jahr in China tätig war. Ich war acht Jahre alt und […]