Leckereienhäkeleien – von Seniorinnen kreiert

Können Sie mit diesem Wort etwas anfangen?
Nein?

Ist doch ganz einfach!
Leckereienhäkeleien sind selbst angefertigte Häkelarbeiten, die aus Leckereien bestehen. Schauen Sie selbst!

Häkelarbeiten von Senioren

Diese Köstlichkeiten sind von Seniorinnen und Mitarbeiterinnen der Tibus Residenz per Handarbeit angefertigt worden. Sie fanden die Idee toll, mal etwas ganz anderes zu häkeln. Etwas, das sich als Dekoration ganz prima im Haus macht.

Unter der Anleitung von Maria Balster, engagierte Rentnerin, kreative Fachfrau und ehemalige Mitarbeiterin der Residenz, entstanden Möhren, Tomaten, Gurken, Erdbeeren, Birnen, Pilze, ein Blumenkohl und einiges mehr. Jetzt sind diese Leckereien in der Residenz auf Wanderschaft. Nachdem sie für Wochen das Salatbüfett im großen Restaurant angereichert hatten, sind sie aktuell im Pflegewohnbereich zu bestaunen.

img_20170327_160422704

Da bleibt nur eins zu sagen: Was für eine tolle, appetitanreichernde Idee!
Die gehäkelten Köstlichkeiten können ab sofort für einen guten Zweck käuflich erworben werden. Einfach in der Residenz vorbeischauen und nach der „Leckereienhäkelei“ fragen!!
Die Residenz freut sich auf Sie!
Ulrike Wünnemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.